Agenda auf www.emwelt.lu

Mitarbeiter von natur&ëmwelt a.s.b.l. waren aktiv am Projekt zur Etablierung einer Internetagenda beteiligt, in der Sensibilisierungsaktivitäten für Natur und Nachhaltige Entwicklung auf dem Umweltportal des Département de l'Environnement des Nachhaltigkeitsministeriums publiziert werden, welches erstmals im Februar 2010 online geschaltet wurde.

Bereits bei den Gesprächen zur Entwicklung des Plan National pour la Protection de la Nature 2007-2011 kam in der Arbeitsgruppe « Sensibilisierung » der Wunsch nach einem beim Umweltministerium angesiedelten gemeinsamen, landesweiten Kalender für alle Sensibilisierungsaktivitäten für Natur und nachhaltige Entwicklung auf. Die Schaffung eines solchen Kalenders wurde schließlich als „cible 7.ii" im PNPN festgehalten mit der Anmerkung, dass das Haus vun der Natur für die Betreuung dieses Kalenders zuständig sein sollte. Weitere Details wurden im Rahmen der neu entstandenen „Plate-forme éducation à l'environnement et au développement durable » unter der Leitung des Ministeriums für Nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen, Département de l'Environnement besprochen, so zum Beispiel, dass der Kalender als Internetagenda auf dem Umweltportal des Départements de l'Environnement angesiedelt werden sollte.

Seit Februar 2010 ist die neue „Naturagenda", wie der Kalender gerne von Nutzern genannt wird, auf der Seite www.emwelt.lu für die Öffentlichkeit zugänglich. Aufgabe von natur&ëmwelt / d'Haus vun der Natur a.s.b.l. ist es, den Kalender im Auftrag des Ministeriums für Nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen, Département de l'Environnement zu betreuen und zu aktualisieren. Dies beinhaltet neben der Sammlung und Eingabe der Aktivitäten auch die entsprechende Pressearbeit zur Agenda und den Aktivitäten. Ende 2010 enthielt die Agenda bereits über 700 Aktivitäten.


www.emwelt.lu => Agenda

 


<< retour

Agenda

21.11 - 17.12 

Exposition: Johan de Crem - artiste peintre et Dominique Rautureau - sculpteur

13.01 

Chantier nature: Travaux de débroussaillage dans la roselière Schlammwiss

20.01 

Chantier nature: Plus de lumière pour les plantes rares du « Roudebierg » à Dudelange

27.01 - 28.01 

Wantervullenzielung 2018

03.02 

Chantier nature: Restauration et débroussaillage d’une mare à tritons à Wintrange

10.02 

Chantier nature: Travaux de débroussaillage dans la roselière Schlammwiss

twitter

youtube


  Inscrivez-vous à notre   Newsletter