En Dag an der Natur

Vom 1. April bis zum 31. August organisiert natur&ëmwelt a.s.b.l. in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedsvereinen und Partnern die Kampagne „En Dag an der Natur.

Alle Vereine, Organisationen, Verwaltungen, Gemeinden, Syndikate, etc. im ganzen Land sind eingeladen, Aktivitäten in der Natur oder zum Thema Natur- und Umweltschutz zu organisieren, wie z. B. Wanderungen, Naturerlebnistage, Besichtigungen, Märkte, Feste, Kinderaktivitäten...

Ziel der Kampagne ist es, den Menschen die Möglichkeit zu geben, der heimischen Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt auf spannende und lebendige Art näher zu kommen und sie als etwas Wertvolles und Schützenswertes zu erfahren.

Die Veranstaltungen der Kampagne „En Dag an der Natur" sollen die Natur idealerweise aktiv unterstützen, beziehungsweise den Teilnehmern Ideen mit auf den Weg geben, wie sie die Natur und ihre Umwelt unterstützen und nachhaltig gestalten können.

Die gesammelten Aktivitäten erscheinen Ende März in einer gemeinschaftlichen Publikatioun mit einer Auflage von etwa 100.000 Exemplaren. Während der ganzen Kampagne leistet natur&ëmwelt / d'Haus vun der Natur die Pressearbeit.

 


 


<< retour

Agenda

21.11 - 17.12 

Exposition: Johan de Crem - artiste peintre et Dominique Rautureau - sculpteur

22.11 

Workshop avec Johan de Crem - artiste peintre

25.11 

Chantier nature: Travaux d'entretien de la station de baguage ornithologique au Schëfflenger Brill

25.11 

Chantier nature: Nettoyage des nichoirs à Diekirch

28.11 

Management of Greater Canada goose in Flanders, Belgium

02.12 

Chantier nature: Travaux de débroussaillage dans la roselière Schlammwiss

twitter

youtube


  Inscrivez-vous � notre   Newsletter